News

Uncategorized

Gemüselieferung vom 23.4.2019

KLEIN

Spinat mit Brennnesseln, Rüebli mit Pfäzer- und Küttiger-Rüebli, Fingereichblatt-Salat und gefrorene Stangenbohnen vom letzten Sommer

GROSS

Spinat mit Brennnesseln, Rüebli mit Küttiger- und Pfälzerrüebli, Fingereichblattsalat, Winterblumenkohl, Radiesli und gefrorene Stangenbohnen vom letzten Sommer

 

Rüebli sind zugekauft von einem Demeterbauern

Der Blumenkohl ist ein kleines Wunder: Im Herbst vor einem Jahr hab ich eine Rheie Winterblumenkohlstzlinge im Folienhaus gepflanzt. Die Schnecken und die Mäuse haben fasst alle gefressen. Die paar die geblieben sind haben so knapp den Winter überlebt. Im Frühling sind sie gewachsen, haben aber keinen Blumenkohl produziert. Ich konnte jedoch jeden morgen an ihnen die Schnecken ablesen. Deshalb liess ich sie stehen. Schliesslich haben sie den heissen Sommer überstanmden, haben sich gar verzweigt und diesen Frühling jene Blumenkohle gemacht. Nicht genug für alle…leider. Aber im Lädeli werden noch ein paar zu kaufen sein.

Uncategorized

Lieferung vom16.4.2019

KLEIN

Bärlauch, Schnittsalat, Kartoffeln, Sellerie, Kohlrabi Superschmelz und Pastinaken.

GROSS

Bärlauch, Schnittsalat, Eichblattsalat, Sellerie, Kartoffeln, Kohlrabi Superschmelz und Pastinaken.

 

Kohlrabi Superschmelz sind vom letzten Herbst im Freien gewachsen und nicht in einem geheitzten Glas oder Folienhaus oder gar aus Spanien hierhergefahren wie die, die jetzt im Angebot sind.

Fermentiert sind sie ein Geheimtipp: In Stäbchen geschnitten in 2prozentiger Salzwasserlösung in einem verschlossenen Glas in der warmen Küche 3 Wochen stehen lassen und probieren.

Pastinaken und Superschmelz sind zugekauft von einem Demeterbauern.

Bärlauch ist aus Wildsammlung.

 

Uncategorized

Lieferung vom 2,4,2019

Kleines Abo

Nüsslisalat, kleiner Kopfsalat, Jelly-Kartoffeln, Sauerkraut , Lauch und gelbe Randen.

Grosses Abo

Nüsslisalat, Kleiner Kopfsalat, Fingereichblatt, Jelly-Kartoffeln, Sauerkraut, Lauch und Gelbe Randen.

Der Nüsslisalat konnte nicht warten bis die Abolieferungen wieder angefangen haben und streckt sich schon etwas nach der warmen Frühlingssonne – ist aber trotzdem noch sehr schmackhaft.

Jellykartoffeln eignen sich für Rösti, Kartoffelstock oder Salat, einfach in der Grösse eher nicht für Gschwellti. Die dummen Bauern haben die grössten Kartoffeln 🙂

Auch die gelben Randen sind zum Teil etwas gross geraten. Sie speichern jedoch das Gold der Sommersonne!

 

 

 

 

 

Uncategorized

Gemüseabo vom 29.1.2019

KLEIN

Sauerkraut, Kartoffeln Agria, Rüebli, Kürbis Muskat, Geringelte Randen und Gefrorene Zwetschgen.

Gross

Sauerkraut, Kartoffeln Agria, Rüebli, Kürbis Muskat, Geringelte Randen und Gefrorene Zwetchgen.

Die Chioggia randen besser roh essen sonst verwischen die Streifen. Ich habe mir erlaubt auch nicht so makellose Randen euch in die Kiste zu packen. Viele sind etwas angefressen oder haben einen Hitzeschaden.

Agria sind eher weichkochend

Zwetschgen eignen sich gut als Kompott zu Griesschöpfli oder für eine Wähe

Euch allen einen guten restlichen Winter und bis im Frühling

Susi & Co