Anmeldeverfahren

  1. Du entscheidest dich, ob du Genossenschafterin oder Genossenschafter werden möchtest. Eine Mitgliedschaft bringt dir neben mehr Mitspracherecht auch günstigere Abopreise.Entscheidest du dich für eine Mitgliedschaft, füllst du das Beitrittsgesuch aus, unterschreibst es und schickst es an die Genossenschaft StadtLandNetz Uster.Auch ohne Mitgliedschaft bei der Genossenschaft kannst du natürlich ein Gemüseabo abschliessen. Umgekehrt kannst du auch Genossenschafterin/Genossenschafter sein, ohne Gemüse zu abonnieren.
  2. Du entscheidest dich für einen Abotyp: Gross oder klein? Probeabo (4 Wochen) oder reguläres Abo?
  3. Den Abovertrag füllst du zweimal aus und schickst ihn zur Unterschrift an die Verwaltung der Genossenschaft.
  4. Nachdem wir dein Beitrittsgesuch für die Genossenschaft und/oder die Aboanmeldung bearbeitet haben, erhältst du von uns eine Rechnung mit Einzahlungsschein. Sobald du das Geld einbezahlt hast, erhältst du von uns ein E-Mail mit dem Datum deiner ersten Gemüselieferung und der genauen Erklärung, wann, wie und wo du das Gemüse jeweils abholen kannst.
  5. Ab dem genannten Datum kannst du wöchentlich dein Gemüseabo in deinem gewählten Depot abholen. Der Witterung entsprechend sind die Gemüselieferungen mit Tüchern geschützt, bitte achte darauf dass nach deiner Entnahme die restlichen Lieferungen weiterhin gut zugedeckt sind. Im Hauptdepot sind wir froh, wenn du in der dafür vorgesehenen Liste unterschreibst, wenn du dein Abo abholst.