Uncategorized

Gemüse für euch am 4.08.2022

KLEIN

Zuckermais, Fenchel, roter Eichblattsalat, Randenbund, Rüebli und Tomaten

GROSS

Zuckermais, Fenchel, roter Eichblattsalat, Randenbund, Rüebli, Gurken und Tomaten

Die braunen Ränder am Fenchel sind von der Hitze und der Trockenheit. Sie wurden nie bewässert. Wir haben nicht die Kapazität alles zu bewässern. Der zuckermais, der Salat von heute und die Fenchel wurden nicht einmal bewässert.

Randenkraut kann übrigens wie Spinat gegessen werden.